Gauting2018-11-28T12:35:10+00:00
Orthopäde Germering - Orthopädie im GerMedicum - Außenansicht

Orthopäde Gauting
Orthopädie im GerMedicum

Als Ihr Orthopäde in Gauting sind wir auf die Therapie von Schulterschmerzen, Knieschmerzen, Hüftschmerzen, Rückenschmerzen und Gelenkschmerzen jeglicher Art spezialisiert. Bei unseren Behandlungen legen wir großen Wert auf eine minimalinvasive Vorgehensweise und Methoden nach neuestem medizinischen Kenntnisstand. Erfahren Sie nachfolgend mehr über die Spezialgebiete unseres fünfköpfigen Teams an Fachärzten in Gauting.

Darüber hinaus verfügen wir über eine volle Zulassung als Durchgangsarzt der Berufsgenossenschaft und sind somit dazu berechtigt, Arbeits-, Wege-, Dienst- und Schulunfälle (D-Arzt-Verfahren) zu behandeln.

Orthopäde Gauting: Knieschmerzen den Kampf ansagen

Orthopäde Germering - München - Orthopädie im GerMedicum - Leistungen - Knieschmerzen

Knieschmerzen können neben einer eingeschränkten Beweglichkeit starke Schmerzen verursachen. Ursache, Symptome und damit auch die richtige Behandlung sind von Fall zu Fall verschieden. Als Spezialist für Knieschmerzen in Gauting untersuchen wir Sie ausführlich, um eine sichere Diagnose stellen und die Behandlung darauf ausrichten zu können. Folgende Symptome erleben wir in unserer Praxis am häufigsten:

  • Stechende Schmerzen an der Innen- oder Außenseite des Knies, die meist erste Symptome für einen Meniskusriss sind. Es hängt vom Ausmaß der Verletzung ab, ob der Meniskus konservativ behandelt werden kann oder operiert werden muss.
  • Brennende und ziehende Schmerzen im Knie: Hierfür ist in der Regel eine fortgeschrittene Knorpelabnutzung (Arthrose) verantwortlich. In vielen Fällen reicht eine konservative Behandlung oder ein arthroskopischer Eingriff für den Heilungsprozess aus. Wenn der Knorpel jedoch schon sehr stark geschädigt ist, muss Patienten ein künstliches Kniegelenk eingesetzt werden.
  • Wasser im Knie bzw. „dickes Knie“ kann unter anderem auf Arthrose, Gicht, Rheuma oder akute Verletzungen zurückzuführen sein. Da die Ursachen sehr vielfältig sind, ist deren Identifikation oberstes Ziel der Behandlung, um eine individuelle Therapie durchführen zu können. Bei starken Schmerzen wird das Knie zur Entlastung punktiert.
  • Vorderer Knieschmerz kann unter anderem durch Arthrose hinter der Kniescheibe, Fehlbelastung durch einen Schiefstand der Kniescheibe, eine falsche Führung der Kniescheibe durch die Oberschenkelmuskulatur oder auch eine Überlastung des Knorpels hinter der Kniescheibe ausgelöst werden. Vielfach reichen konservative Maßnahmen aus, um die Beschwerden zu lindern. In seltenen Fällen ist jedoch ein operativer Eingriff erforderlich.
  • Instabiles bzw. wegknickendes Knie: Dies ist oft die Folge eines Meniskusschadens, eines Risses des vorderen Kreuzbandes oder des Innen- oder Außenbandes. Ob eine konservative oder eine operative Therapie angewendet wird, hängt vom genauen Befund ab.

Hüftschmerzen in Gauting behandeln lassen

Orthopäde Germering - München - Orthopädie im GerMedicum - Leistungen der Praxis - Gelenkschmerzen

In den allermeisten Fällen treten Probleme mit der Hüfte erst mit zunehmendem Alter auf. Denn häufigste Ursache für Hüftschmerzen ist Arthrose, also eine Abnutzung des Gelenkknorpels. Hierdurch kann zudem die Beweglichkeit der Patienten stark eingeschränkt sein.

  • Schmerzen in der Leiste entstehen in den meisten Fällen durch eine Einklemmung (Impingement) oder eine starke Abnutzung des Gelenkknorpels (Arthrose). Dadurch werden Positionswechseln schmerzhaft und mit steigender Belastung nehmen die Schmerzen zu. Darüber hinaus sind Betroffene in der Regel in der Hüfte weniger beweglich.
  • Schmerzen am äußeren Bereich der Hüfte sind häufig auf eine Schleimbeutelentzündung oder Verkalkung am großen Rollhügel der Hüfte zurückzuführen. In manchen Fällen können die Schmerzen jedoch auch von der Wirbelsäule kommen.

Schulterschmerzen therapieren — Orthopäde Gauting

Orthopäde Germering - München - Orthopädie im GerMedicum - Leistungen - Schulterschmerzen

Schulterschmerzen können Patienten in jedem Alter treffen. Denn nicht nur altersbedingte Verschleißerscheinungen können sie hervorrufen, sondern auch ungünstige Bewegungen oder Stürze beim Sport sowie körperliches Arbeiten. Als Spezialist für Schulterschmerzen jeglicher Art finden wir zunächst die Ursache und besprechen dann mit Ihnen die optimale Therapie.

  • Schmerzen bei Überkopfarbeiten oder bei Drehbewegungen bzw. in der Nacht entstehen meist infolge einer Arthrose oder eines Einengungssyndroms (Impingement). Bei Arthrose baut der Körper stetig Gelenkknorpel ab, beim Einengungssyndrom sind der Schleimbeutel und sie Sehnen durch einen zu engen Raum unter dem knöchernen Schulterdach gereizt.
  • Plötzlich starke Schmerzen mit Bewegungseinschränkung können auf eine Kalkschulter — sprich: Kalkablagerungen in den Sehnen der Schulter Kalkablagerungen — deuten. Die Beschwerden erfordern in der Regel keinen operativen Eingriff, sondern können konservativ behandelt werden.
  • Kraftlosigkeit mit Schmerzen beim Abheben des Armes: Häufigste Ursache hierfür ist ein Sehnenriss der Rotatorenmanschette, der durch Überbeanspruchung oder Verschleiß entsteht. Es muss auf Basis der Ausprägung entschieden werden, ob der Riss konservativ behandelt werden kann oder eine operative Therapie erfordert.
  • Die Schultersteife kann schmerzhaft oder schmerzlos sein und macht sich durch eine eingeschränkte Beweglichkeit im Schultergelenk bemerkbar. In den meisten Fällen ist die Schultersteife die Folge einer längeren Ruhigstellung des Schultergelenks nach Verletzungen oder Operationen. Manchmal tritt sie jedoch auch ohne erkennbare Ursache auf.
  • Von einer Instabilität der Schulter spricht man, wenn die die Schulter häufig aus der Schulterpfanne herausspringt. Meistens wird sie von einem Unfall oder Sturz verursacht. Aber auch zu schwache Stabilisatoren wie Muskeln, Bänder oder Kapsel können einer Schultersteife hervorrufen. Je nach Einzelfall kann die Instabilität entweder konservativ oder operativ behandelt werden.

Schmerzen im Rücken in Gauting behandeln lassen

Orthopäde Germering - München - Orthopädie im GerMedicum - Leistungen - Rückenschmerzen

So häufig, wie wir Deutschen unter Rückenschmerzen leiden, kann man schon von einer Volkskrankheit sprechen. Dabei unterscheiden sich jedoch nicht nur die möglichen Ursachen, sondern auch die Ausprägung und Art der Symptome. Wenn Sie unter Rückenschmerzen leiden, vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns — Ihrem Orthopäden in Gauting.

  • Schmerzen ohne Ausstrahlung sind meisten auf muskuläre Verspannung oder Blockaden zurückzuführen, können aber auch durch Verschleiß an den Bandscheiben oder den kleinen Wirbelgelenken verursacht werden. Obwohl meistens eine konservative Behandlung ausreicht, muss in seltenen Fällen operiert werden.
  • Schmerzen mit Ausstrahlung in Arme oder Beine mit oder ohne Taubheit oder Schwäche: Diese Symptome können durch eine Einengung des Wirbelkanals oder der Nervenwurzel, einen Bandscheibenvorfall oder degenerative Veränderungen an der Wirbelsäule ausgelöst werden. Darüber hinaus kann auch ein gereiztes oder blockiertes Iliosakralgelenk (ISG) die Ursache sein. Die Therapie erfolgt in Einzelfallentscheidung konservativ oder operativ.
  • Nackenschmerzen mit Ausstrahlung in den Kopf können sowohl von einfachen muskulären Verspannungen als auch von schweren Abnutzungen an den Bandscheiben oder Bandscheibenvorfällen ausgelöst werden.
  • Plötzliche Schmerzen nach Sturz oder schwerem Heben lassen einen Wirbelkörperbruch vermuten, der vielfach durch bestehende Osteoporoseschädigungen begünstigt wurde. Ob die Behandlung konservativ erfolgen kann oder eine operative Therapie erforderlich macht, entscheiden wir in Gauting von Fall zu Fall.

Gezielte Therapie gegen Gelenkschmerzen in Gauting

Orthopäde Germering - München - Orthopädie im GerMedicum - Leistungen

Es gibt viele mögliche Ursachen für Gelenkschmerzen — unter anderem Verletzungen und Unfälle, aber auch Erkrankungen wie Arthrose oder Rheuma. Darüber hinaus kann auch unser heutiger Lebensstil, der immer häufiger von mangelnder Bewegung und Übergewicht begleitet wird, Beschwerden in den Gelenken verursachen. In Gauting sind wir Spezialist für Gelenkschmerzen und können Ihnen unter anderem bei folgenden Symptomen helfen:

  • Ellenbogenschmerzen: Umgangssprachlich als Tennis-, Golfer- oder Mausellenbogen bekannt werden sie in der Regel durch Überbelastung oder Verkalkungen an den Sehnenansätzen hervorgerufen.
  • Schmerzen im Sprunggelenk entstehen meist durch Verletzungen im Sport oder Alltag, wenn der Betroffene mit dem Fuß umgeknickt ist. Dadurch können Bänder, Kapsel, Knochen oder Knorpel in Mitleidenschaft gezogen werden sowie manchmal eine Arthrose entstehen.
  • Handgelenkschmerzen sind meist auf eine Entzündung an den Sehnenscheiden oder eine Arthrose zurückzuführen.
  • Die Ursache für Daumen- und Fingergelenkschmerzen kann sehr unterschiedlich sein: So sind Überlastungen und Verletzungen, aber auch Arthrose oder Rheuma denkbar.